Site logo
Fotoworkshop für Fotojournalisten in Osnabrueck

Fotokurs für Journalisten in Osnabrück

Weiterbildung und Fortbildung im Fotojournalismus


Journalisten lernen im Fotokurs professionelle Fotoreportagen zur Berichterstattung über politische, kulturelle und wirtschaftliche Themen sicher zu fotografieren. Speziell einmalige Momente in bildhafter Weise darzustellen fordert eine hohe Arbeitssicherheit von Bildjournalisten und Fotoreportern! Im Fotoworkshop erlernen Sie in 4 Modulen das gesamte Fotografie Wissen für Fotojournalisten.


Fotokurse für Pressefotografen in Osnabrück

Modul 1

Grundlagen Fotoworkshop für Journalisten


Im Grundlagen Modul lernen Bildjournalisten die professionelle Arbeit mit der Digitalkamera - welches Bedienelement der Spiegelreflexkamera oder Systemkamera macht was? Intensiv wird der kreative Umgang mit Belichtungszeit, Blende und ISO Wert trainiert. Die Inhalte des Fotoseminars:

  • Zusammenhang zwischen Belichtungszeit, Blende und ISO Wert
  • Schärfentiefe & Bewegungsschärfe: wann, welche Blende & Belichtungszeit
  • Belichtungsprogramme
  • Weissabgleich
  • Autofokuseinstellungen & Belichtungsmessmethoden
  • Dateiformate
  • Histogramme interpretieren
  • Individualisierung der Kamerabedienelemente

Pressefoto Workshop in Osnabrück für fortgeschrittene Fotografen

Modul 2

Fotokurs natürliches Licht im Bildjournalismus


Vorhandenes interessantes Licht zu sehen, um es optimal für Reportagefotos, Portraitfotos, Gruppenfotos und Architekturfotos einzusetzten ist das Lernziel dieses Fotokursmoduls. Das Fotoseminar ist als Fotospaziergang durch die Osnabrücker Innenstadt angelegt (Indoor und Outdoor), um eine Vielzahl potentieller Fotolocations anzugehen und fotojournalistische Arbeitssituationen möglichst real nachzubilden.

  • “Gutes" Licht sehen
  • Gegenlicht, Streiflicht, frontales Licht
  • Mit Licht und Schatten Fotos gestalten
  • Personen und Gruppen im natürlichen Licht fotografieren
  • Kein gutes Licht vorhanden? Was dann?
  • Lichtplanung für Fotoaufträge

Fotokurse für Pressefotografen mit Systemkameras von Olympus, Leica, Panasonic, Nikon, Sony und Canon

Modul 3

Fotoseminar zur journalistischen Blitzfotografie


Im Workshop Blitz-Fotografie lernen Bildjournalisten das Blitzlicht richtig zu dosieren, eine Voraussetzung für perfekt ausgeleuchtete Fotoreportagen. Warum auch bei starkem Sonnenschein ein Blitzgerät eingesetzt wird, erlernen Sie mit dem Osnabrücker Fotografen in der Praxis.

  • Blitzsynchronisationszeit
  • TTL und manuell blitzen
  • Blitzbelichtungskorrektur
  • Blitz-Varianten z.B. indirektes Blitzen
  • Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang
  • Aufhellblitzen
  • Langzeitsynchronisation
  • Master- und Slave-Blitzgerät

FEW_6910-600

Modul 4

Kurs Bildgestaltung für Fotojournalisten


Nachdem Sie die Grundlagen der Fotografie und den Umgang mit Licht erlernt haben, ist der Schwerpunkt von Modul 4 die aktive Gestaltung von Bildern. Entwickeln Sie Ihre eigene und wiedererkennbare Bildsprache im Fotojournalismus. Folgende gestalterischen Aspekte zur Schulung des "fotografischen Blicks" werden im Fotoworkshop in Übungen vermittelt und trainiert:

  • Bildschnitt
  • Bildaussage und Lesbarkeit
  • Zentrale Bildelemente und Kontextelemente
  • Reduktion der Bildelemente
  • Vorder- und Hintergrundtrennung
  • Rahmenbildung - DWD ("durch was durch")
  • Bildaufbau, Symmetrie und goldener Schnitt

FEW_8380-600

Bildungsscheck

Weiterbildungsschecks für den Journalisten Fotokurs


Mit Hilfe eines Bildungsschecks haben Reporter und Journalisten die Möglichkeit den Eigenanteil am Fotokurspreis zu reduzieren. Der Wert des Weiterbildungsschecks wird in voller Höhe angerechnet, so dass Sie oder Ihr Arbeitgeber nur einen kleinen Restbetrag zu finanzieren haben. Den Rechnungsbetrag überweisen Sie bitte nach Rechnungsstellung vor Beginn des Fotoworkshops.


D70_2793-600

Infos zu allen vier Modulen

Maximal 6 Personen werden am Fotoseminar teilnehmen.


  • 4 Module: 1. Grundlagen der Fotografie, 2. natürliches Licht, 3. Blitzfotografie, 4. Bildgestaltung. Die Gewichtung der Module und Themen erfolgt entsprechend dem Kenntnisstand der Bildjournalisten.
  • Termine: Nach Vereinbarung
  • Dauer: 3,5 Stunden pro Modul (je Modul 2,5 Stunden Anleitung im Fotokurs und anschließend 1Stunde selbständige Fotoübungen)
  • Ort: Osnabrück oder Vor Ort bei Ihnen
  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Journalisten
  • Mitbringen: Digitale Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Kompaktkamera mit Objektiv (ganz gleich ob Einsteiger oder Profi-Kamera, ganz gleich von welcher Marke z.B. Canon, Nikon, Fuji, Leica, Olympus, Panasonic, Sony), interner Kamerablitz oder externes Blitzgerät, geladener Akku, Speicherkarte und Bedienungsanleitung.
  • Dozent: Frank Wollinger - Fotograf aus Osnabrück
  • Bildungsscheck: wird für den Fotoworkshop journalistische Fotografie akzeptiert
  • Preis: 1000.- € zzgl. 19% MwSt.





Melden Sie sich für den Fotokurs "Grundlagen der Fotografie" an oder bestellen Sie einen Gutschein, um den Fotoworkshop zu verschenken

Zur Fotokurs Anmeldung

Zur Gutschein Bestellung